Voll der Osten- Leben in der DDR



Datum:  
19.05.2019


Beginn:  
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr


Ort:  
Kreisheimatmuseum


Kurzbeschreibung:  
Eine Fotoausstellung von Harald Hauswald mit Texten von Stefan Wolle.


Veranstalter:  
Kreisheimatmuseum




Wie war das Leben in der DDR in den 1980er Jahren? Der in Radebeul bei Dresden geborene Fotograf Harald Hauswald hat in seinen Bildern den Alltag in der DDR dokumentiert und zeigt mit seinen Fotos eine Realität die im deutlichen Widerspruch zum Selbstverständnis der Diktatur der SED stand.
Die Ausstellung zeigt auf 20 Schautafeln über 100 von Hauswalds Fotos, begleitet durch Texte des ebenfalls in der DDR aufgewachsenen Historikers Stefan Wolle.

Herausgegeben von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und OSTKREUZ Agentur der Fotografen




Kategorie(n) dieses Termins:
Ausstellung / Messe / Besichtigung

Ausstellung / Messe / Besichtigung



Der Inhalt dieser Seite kann von einer berechtigten Person geändert werden.

Loginname:
Passwort:


Alle Texte/Inhalte/Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten.
Übertragen der Daten in andere Verzeichnisse (elektronische oder gedruckte) ist untersagt.

Der Veranstaltungskalender ist ein Service von: www.rotenburg.de
Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben!



Website Programmierung & Design: www.kommune-aktiv.de.