Fotovorschau und Logo "Rotenburg" ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:

Einbürgerung


Auf die Einbürgerung besteht in der Regel ein Rechtsanspruch, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

Die Antragstellerin oder der Antragsteller 

  • hat seit acht Jahren rechtmäßig den gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland,
  • ist EU-Bürger oder Schweizer-Bürger
  • besitzt ein unbefristetes Aufenthaltsrecht oder ist im Besitz einer Aufenthaltserlaubnis nach dem Aufenthaltsgesetz, die nicht für einen nur vorübergehenden Zweck erteilt ist,
  • ist in der Lage den Lebensunterhalt für sich und seine unterhaltsberechtigten Familienangehörigen zu bestreiten (Unterhaltsfähigkeit),
  • gibt die bisherige Staatsangehörigkeit auf oder verliert sie mit der Einbürgerung,
  • ist nicht vorbestraft,
  • verfügt über ausreichende Deutschkenntnisse
  • über staatsbürgerliches Grundwissen und
  • bekennt sich zur freiheitlich demokratischen Grundordnung (Verfassungstreue).

Von den genannten Voraussetzungen gibt es Ausnahmen und für bestimmte Konstellationen bestehen Sonderregelungen: Familienangehörige, Staatenlose, heimatlose Ausländer, Menschen mit überdurchschnittlichen Integrationsleistungen. 

An wen muss ich mich wenden? 

Standesamt der Stadt Rotenburg a.d. Fulda
Marktplatz 15
36199 Rotenburg a.d. Fulda
Tel. 06623 / 933 - 155

Weitere Informationen rund um das Thema Einbürgerung und Staatsangehörigkeit finden Sie unter https://innen.hessen.de (Bürger&Staat, Ausländerwesen, Einbürgerung), bei den unteren Verwaltungsbehörden und Regierungspräsidien Darmstadt, Gießen und Kassel.

Welche Gebühren fallen an?
Die Regelgebühr für eine Einbürgerung liegt bei 255 Euro, für miteinzubürgernde minderjährige Kinder bei 51 Euro.

Rechtsgrundlage
§§ 8, ff. Staatsangehörigkeitsgesetz (StAG)

 




Birgit Utermöhlen
Stellvertr. Fachdienstleiterin
E-Mail: birgit.utermoehlen@rotenburg.de
Telefon: 06623 933155


Monika Döttger
E-Mail: monika.doettger@rotenburg.de
Telefon: 06623 933156




nach oben  nach oben

Stadt Rotenburg a. d. Fulda
Marktplatz 15 | 36199 Rotenburg a. d. Fulda | Tel.: 06623 933-01 | magistrat@rotenburg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung