Fotovorschau und Logo "Rotenburg" ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Sie sind hier: Startseite » Stadtportrait » Geschichte / Chronik » Jüdische Spuren 

Jüdische Spuren


Mikwe
Ein virtueller Stadtrundgang führt Sie durch die Stadt Rotenburg a. d. Fulda vor 1945.

Jüdisches Leben im Fuldatal hatte eine lange Tradition. Fast ebenso lang ist aber die Tradition der Verfolgungen, ursprünglich gespeist aus christlichem Antijudaismus, der später bruchlos in Antisemitismus übergehen konnte. Die Geschichte unserer Stadt und unserer Region ist von beidem geprägt, deshalb steht es uns gut an, auch den Teil unserer Geschichte ins Bewusstsein zu rufen und präsent zu halten, der kein Ruhmesblatt darstellt.


Grabdenkmal

Alterteil des FriedhofsDer LINK www.mikwe.de leitet Sie weiter auf den virtuellen Stadtrundgang der 'Arbeitsgemeinschaft Spurensuche'.


nach oben  nach oben

Stadt Rotenburg a. d. Fulda
Marktplatz 15 | 36199 Rotenburg a. d. Fulda | Tel.: 06623 933-01 | magistrat@rotenburg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung