Fotovorschau und Logo "Rotenburg" ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Sie sind hier: Startseite » Fischereischein 

Fischereischein


Wer die Fischerei ausüben will, braucht einen Fischereischein. Diesen stellt die für den Wohnort zuständige Fischereibehörde auf Antrag aus, vorausgesetzt, man hat eine staatliche oder staatlich anerkannte Fischerprüfung bestanden oder es liegen Tatbestände vor, die eine Ablegung der Fischerprüfung entbehrlich machen.

Für das Angeln im jeweiligen Gewässer benötigen Sie zusätzlich einen Erlaubnisschein des Fischereiberechtigten (Besitzers) oder Fischereipächters des Gewässers.


An wen muss ich mich wenden?
Zuständig für die Ausstellung des Fischereischeines und des Jugendfischereischeines ist das Einwohnermeldeamt der Stadt Rotenburg a.d. Fulda. 


Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Prüfungszeugnis einer bestandenen staatlichen oder staatlich anerkannten Fischerprüfung oder Nachweis einer Prüfung als Berufsfischer
  • Passbild

Gebühren:
  • Jahresschein: 12,50 Euro (inkl. 7,50 Euro Abgabe)
  • Jugendschein: 7,50 Euro (inkl. 3,50 Euro Abgabe)
  • 5-Jahresschein: 36,00 Euro (inkl. 27,00 Euro Abgabe)
  • 5-Jahresjugendschein: 23,00 Euro (inkl. 17,00 Euro Abgabe)
  • 10-Jahresschein: 68,00 Euro (inkl. 50,00Euro Abgabe)


Rechtsgrundlage
Hessisches Fischereigesetz (HFischG)



Susanne Scharringhausen
Fachdienstleiterin - Meldewesen
E-Mail: susanne.scharringhausen@rotenburg.de
Telefon: 06623 933108


Heike Engel
E-Mail: heike.engel@rotenburg.de
Telefon: 06623 933107




nach oben  nach oben

Stadt Rotenburg a. d. Fulda
Marktplatz 15 | 36199 Rotenburg a. d. Fulda | Tel.: 06623 933-01 | magistrat@rotenburg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung