Fotovorschau und Logo "Rotenburg" ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Sie sind hier: Startseite » Stadtportrait » Stadtteile » Dankerode 

Dankerode


92 Einwohner

Dankerode ist der am weitesten von der Kernstadt entfernt liegende Stadtteil am Anfang des Haseltals.

Er zählt 92 Einwohner. Nach den Aufzeichnungen des Friedrich Lucae hieß der Ort in früheren Zeiten "Dankeroda".
Dort habe, meint Lucae, die Rodung nur mit großer Mühe vorgenommen werden können, daher die Namensgebung. Dankerode ist in den letzten Jahren bekannt geworden, weil in dem ehemaligen Hofgut eine Trakehnerzucht betrieben wurde. Dankerode bietet seit 1962 insbesondere ganzjährig die Möglichkeit des Reitsports mit Reitunterricht sowie das heutige Angebot "Ferien auf dem Bauernhof". Seit Ostern 1994 gibt es die Gaststätte "Gutsherren-Klause".


Ralf Wassermann
Ortsvorsteher Dankerode
Telefon: 0 66 23 / 91 56 150




Zur Homepage

Gut Dankerode"
nach oben  nach oben
Besuchen Sie uns bei Facebook.com

Stadt Rotenburg a. d. Fulda
Marktplatz 15 | 36199 Rotenburg a. d. Fulda | Tel.: 06623 933-01 | magistrat@rotenburg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung