Fotovorschau und Logo "Rotenburg" ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Sie sind hier: Startseite » Leben in Rotenburg » Kostenlose Sammlung von Sondermüll 

Kostenlose Sammlung von Sondermüll


Der Abfallwirtschafts-Zweckverband (AZV) organisiert vom 03. September bis 10. Oktober seine kreisweite Aktion zur Einsammlung von Sonderabfällen mit dem Schadstoffmobil.

Diese ist für Anlieferungen aus Privathaushalten kostenlos.

Pro Anlieferung dürfen bis zu 100 Kg abgegeben werden. Die Sonderabfälle sind in Original-Behältnissen (bis 20 Liter) anzuliefern.

Für Sondermüll, den Gewerbetreibende anliefern, wird eine Gebühr verlangt.

Zu den Sonderabfällen gehören...

Rostschutzmittel,
Bremsflüssigkeit,
Farben,
Polituren,
Trockenbatterien,
Mittel zur Schädlingsbekämpfung,
Pflanzenschutz- und Holzschutzmittel,
Kleber, Lacke, Lösungsmittel,
Photochemikalien,
Reinigungsmittel aller Art,
Flecken- und Desinfektionsmittel,
Spraydosen, Säuren und Laugen.

Elektrokleingeräte bis zu einer Kantenlänge von 30 cm, Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren (bis zu 10 Stück pro Anlieferer) werden ebenfalls am Schadstoffmobil angenommen.

Die Sammeltermine sowie die Standorte des Schadstoffmobils können beim AZV unter der Tel.-Nr. 06621 - 923 715 nachgefragt werden.



nach oben  nach oben

Stadt Rotenburg a. d. Fulda
Marktplatz 15 | 36199 Rotenburg a. d. Fulda | Tel.: 06623 933-01 | magistrat@rotenburg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung