blick-auf-stiftskirche-2x.jpg

Familienzentrum

Familienzentrum

familienzentrum-spielplatz.jpg

Das Familienzentrum der Stadt Rotenburg a. d. Fulda dient als Knotenpunkt, Anlaufstelle, Netzwerk und Informationsbörse zugleich.

Für entsprechende Veranstaltungen steht ein 64m² großer Veranstaltungsraum zur Verfügung, welcher als Ort für verschiedenste Angebote dienen kann, wie zum Beispiel:

  • Hebammensprechstunde, Geburtsvorbereitungskurse
  • Heilpädagogische und therapeutische Angebote (Logopädie und Ergotherapie)
  • Bewegungsangebote
  • Suchtprävention
  • Musik- und Kunstangebote
  • Kreativseminare
  • Und vieles mehr…

Außerdem bietet das Familienzentrum verschiedene Büroräume, die sehr gut für Beratungsangebote geeignet sind und gerne genutzt werden können.

Sie würden gerne eine Veranstaltung anbieten, die das kulturelle und gesellschaftliche Zusammenleben stärkt? Dann ist das Familienzentrum in Rotenburg a. d. Fulda genau der richtige Ort dafür!

Bei Interesse melden Sie sich gerne bei uns!


  • Warum es ein Familienzentrum in Rotenburg brauchte

    • 1996 waren 81 % aller Eltern verheiratet, 2011 waren es lediglich 71 %. (Quelle: SBA 2012)
    • 1996 lebte jede 20te Familie ohne Trauschein, 2011 fast jede 10te. (Quelle: SBA 2012)
    • Das klassische Familienmodell: Papa arbeitet, Mama versorgt die Kinder, ist Geschichte. In 20% aller Familien sorgt die Frau hauptverantwortlich für den Lebensunterhalt. (Quelle: Klammer, Klenner 2010)
    • Immer häufiger sind beide Elternteile berufstätig.
    • Immer weniger Eltern können Erziehungsfragen aus eigener Erfahrung beantworten.
    • Die Herausforderung der zu integrierenden Flüchtlinge aus Kriegsgebieten und die damit verbundenen Anforderungen an die Kommunen sind hoch.
    • Die zur Verfügung stehenden Flächen machen eine kombinierte Nutzung mit Partnern und Anmietung von Räumen im Familienzentrum für deren Angebote möglich.
  • Unsere Ideen und Ziele des Familienzentrums

    Die Idee, Kitas zu Familienzentren weiterzuentwickeln oder neu zu gründen, ist eine Antwort auf veränderte Bedürfnisse von Familien.

    Unsere Motivation und Ziele dahinter sind folgende:

    • Die Attraktivität der Kommune steigt – durch hochwertige Bildung und verlässliche Ganztagsbetreuung mit einem gut strukturierten Alltag für Kinder und Jugendliche.
    • Ein hilfsbereiter Umgang entsteht – durch den Aus- und Aufbau einer sozialraumbezogenen Vernetzung mit anderen sozialen Akteuren und Ehrenamtlichen.
    • Eine Willkommensstruktur für alle Bürger der Stadt entsteht.
    • Es werden Brücken zum Arbeitsmarkt gebaut – durch Angebote von arbeitsmarkt- und berufsorientierten Veranstaltungen.
    • Einfach in Anspruch zu nehmende Beratungsangebote von 0–100 Jahren entstehen.
    • Betreuungsangebote im Elementarbereich, vom Grundschulalter bis hin zum Seniorenbereich entstehen.
    • Ressourcen der Bürger dieser Stadt werden vernetzt.
    • Die Bürger werden integriert und beteiligt.
    • Es wird eine Plattform für Sozialraumanalysen geschaffen.

Kontakt

Familienzentrum Rotenburg

Weidenberggasse 13

36199 Rotenburg a. d. Fulda

Ihre Ansprechpartnerin

Keine Mitarbeiter gefunden.

Aktuelle Angebote in unserem Familienzentrum

Veranstaltung
Datum
Uhrzeit
Raum
Freundeskreis e.V.
Verein für Suchtkrankgefährdete und -angehörige
Jeden Montag
19 bis 20 Uhr
Veranstaltungsraum
Eltern-Kind-Treff
(Stiftung Beiserhaus)
Jeden Dienstag
9 bis 12 Uhr
Veranstaltungsraum
Tai Chi Kurse
21.10., 28.10.,
04.11., 18.11., 25.11.,
02.12., 09.12., 16.12.
Basiskurs für Neueinsteiger
19.30 bis 20.30 Uhr

Für Teilnehmer mit Vorkenntnissen
18 bis 19 Uhr
Veranstaltungsraum
Tageselterntreffen
Jeden 1. Freitag im Monat
14 bis 16.30 Uhr
Veranstaltungsraum
Behindertenbeauftragte
Jeden 3. Mittwoch im Monat
15 bis 17 Uhr
Beratungsbüro 1
Seniorenbeirat
Jeden 1. Mittwoch im Monat
15 bis 17 Uhr
Beratungsbüro 1
Die Brücke e.V.
Jeden Mittwoch
8 bis 17 Uhr
Beratungsbüro 3
Hebammenpraxis Storchenwiese
Unterschiedliche Termine

Multifunktionsraum in der Kita Schatzkiste