landschaft-und-gemeinden-075.jpg

kita-schatzkiste-gebaeude.jpg

Kindertagesstätte "Schatzkiste"
im Familienzentrum

Leitung: Sarina Behrens

Die Kita Schatzkiste liegt in einem Wohngebiet in zentraler Lage der Kernstadt. Die Umgebung ist vergleichsweise ruhig und gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar. Das gesamte Gebäude ist barrierefrei, sodass auch Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen Zugang zu uns finden.

Unsere pädagogische Arbeit richtet sich nach dem hessischen Bildungs-und Erziehungsplan. Demnach gehen wir davon aus, dass Kinder neugierig und selbststbewusst sind und ihre Umwelt aktiv mitgestalten. Die Kinder finden bei uns eine vielfältige Spiel-und Lernumgebung vor. Die Gruppenräume sind nach Themen geordnet ausgestattet. (Bauraum, Atelier, Spielstübchen, Bücherei, Entspannungsoase).

An 2 Stunden am Tag findet eine feste Gruppenzeit statt. Uns ist es wichtig, dass Kinder sich als Teil einer Gruppe verstehen. Danach dürfen die Kinder frei entscheiden, wo und mit wem sie spielen möchten. So haben die Kinder die Möglichkeit, ihren Interessen nachzugehen und eigene Entscheidungen zu treffen.

Gern möchten wir Ihnen einen Einblick in unseren Kita-Alltag durch einen Auszug unseres "Kita ABC´s" geben.

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.

Ihr Kita-Team

Die Trägerschaft unterliegt der Stadtverwaltung Rotenburg an der Fulda.

  • A - Alterseinteilung

    Alterseinteilung
    In unserer Kita gibt es 3 Altersgruppen

    • 3‐4 jährige: Minis
    • 4‐5 jährige: Maxis
    • 5‐6 jährige: Schukis

    Einige Projekte sind nur für bestimmte „Altersgruppen“ angedacht. Bitte achten Sie darauf.

  • B - Betreuungszeiten & Bezugserzieher/in

    Betreuungszeiten
    Bei der Stadt Rotenburg können Sie zwischen 3 Betreuungszeiten wählen.

    • Halbtagsbetreuung: 6:30‐12:30 Uhr
    • Zweidrittelbetreuung: 6:30‐14:30 Uhr
    • Ganztagsbetreuung: 6:30‐17:30 Uhr

    Ummeldungen sind halbjährlich möglich (im Februar und August).
    Außerdem können Sie 4x im Monat eine Betreuungskarte im Wert von jeweils 5,‐€ dazu kaufen und somit Ihre Betreuungszeit verlängern. Dies sprechen Sie bitte im Vorfeld mit der Leitung ab.


    Bezugserzieher/in
    Jedes Kind hat eine/n persönliche/n Bezugserziehern/in. Er/Sie ist der/die
    Hauptansprechpartner/in für Sie und Ihr Kind. Der/Die Bezugserzieher/in führt die jährlichen Elterngespräche mit Ihnen.

    Während der Betreuungszeit sind natürlich alle Erzieher/innen für alle Kinder verantwortlich.

  • E - Eltern-Cafe´s

    Eltern-Cafe´s
    Gerne laden wir die Eltern zu unseren Eltern‐Cafe´s ein.
    Sie finden abwechselnd vormittags und nachmittags statt, damit möglichst jeder teilnehmen kann. An diesen Tagen treffen wir uns in gemütlicher Runde zu einem gemeinsamen Austausch. Jeder kann etwas zu Essen mitbringen.

  • F - Feste & Frühstück

    Feste*

    • Fasching: An Rosenmontag gestalten wir eine Faschingsparty. Die Kinder dürfen frei entscheiden, ob und als was sie sich verkleiden möchten.
    • Ostern: Wir laden die Eltern zu einem gemeinsamen Frühstück ein. Anschließend findet für die Kinder eine Ostereiersuche statt.
    • Muttertag: Jedes Kind bereitet ein liebevolles Geschenk für die Mama vor.
    • St. Martin: In der Laternenwerkstatt können die Eltern mit ihren Kindern die Laternen herstellen. Am St. Martinstag veranstalten wir einen Laternenumzug und erleben anschließend die St. Martinsgeschichte. Bei Fettebroten und Punschverbringen wir einen gemütlichen Abend zusammen.
    • Nikolaus: Wir laden die Eltern zu einem gemeinsamen Frühstück ein. Danach besuchtuns der Nikolaus.
    • Weihnachten: Jede Gruppe gestaltet eine kleine interne Weihnachtsfeier für die Kinder.

    *Alle weiteren Feste entnehmen Sie aus unserem Jahresplaner


    Frühstück
    Wir bieten in der Kita ein Frühstückbuffet an, welches morgens gemeinsam mit den Kindern vorbereitet wird. Jeden Morgen gibt es eine bunte Auswahl an Obst und Gemüse, begleitet von abwechselnden Besonderheiten wie Ei, Müsli, Knäckebrot, Brezel…

    Dieses Frühstück kostet 10,‐€ im Monat und wird über die Stadt abgerechnet. Sie müssen Ihrem Kind kein Frühstück mitgeben. Wir gehen davon aus, dass Ihr Kind bereits zu Hause gefrühstückt hat und unser Frühstücksbuffet als Zwischenmahlzeit dient.

  • G - Geburtstag & Gespräche

    Geburtstag
    Der eigene Geburtstag ist für jedes Kind eine Besonderheit, die wir gerne feiern möchten! An diesem Tag hängt im Eingangsbereich ein Foto von „dem Geburtstagskind des Tages“.
    Im Vorfeld hat der/die Bezugserzieher/in bereits die Geburtstagskrone mit Ihrem Kind gebastelt. Im Morgenkreis wird gemeinsam mit der Kindergruppe gefeiert.
    Gerne dürfe Sie an diesem Tag etwas zu unserem gesunden Frühstück beitragen. Wenn Ihr Kind dann zum Frühstücken in die Cafeteria kommt, wird ein Geburtstagstisch mit dem mitgebrachten Frühstück hergerichtet. Gerne frühstücken die Kinder dann mit ihren Freunden gemeinsam.
    All dies ist freiwillig!


    Gespräche
    In der Zeit, in der Ihr Kind unsere Kita besucht, ist uns ein Austausch mit Ihnen sehr wichtig. Darum bieten wir in regelmäßigen Abständen Elterngespräche an.

    • Aufnahmegespräch
    • Reflexionsgespräch nach der Eingewöhnung
    • Entwicklungsgespräch ca. um den Geburtstag des Kindes herum
    • Abschlussgespräch

    Bei dringenden Themen oder Fragen Ihrerseits kann jederzeit ein Anlassgespräch vereinbart werden.

  • K - Krankheit

    Krankheit
    Sollte Ihr Kind erkrankt sein, teilen Sie uns dies bitte mit. Kranke Kinder dürfen die
    Einrichtung nicht besuchen. Bitte unterschätzen Sie nicht einen Kita‐Alltag. Die vielen
    Eindrücke und Geräusche sind häufig belastend für einen geschwächten Kinder‐Körper.
    Gönnen Sie Ihrem Kind die nötige Ruhe und ausreichend Zeit für die Genesung.

  • M - Mittagessen & Mittagsschlaf

    Mittagessen
    Kinder die länger als 12:30 Uhr in der Kita bleiben, bekommen ein warmes Mittagessen. Bis um 9:00 Uhr haben Sie die Möglichkeit Ihr Kind davon abzumelden, ansonsten wird es automatisch zum Essen angemeldet. Die Landesfinanzschule Rotenburg beliefert uns mit einem abwechslungsreichen Mittagessen + Nachtisch. Der Essensplan hängt jede Woche aus. Die Kosten betragen 3,‐ €.


    Mittagsschlaf
    Ihr Kind benötigt einen Mittagsschlaf? Dann sprechen Sie uns gerne an. Die Kita verfügt über einen Schlafraum mit Matratzen und Wolldecken. Alle weiteren Schlafutensilien bringen Sie bitte selbst mit (Kopfkissen, Kuscheltier, Schnuller, Schlaf‐Shirt…)

  • N - Nachmittagsimbiss

    Nachmittagsimbiss
    Am Nachmittag wird für die Kinder ein Imbiss zubereitet. Hierbei darf es auch etwas Süßes sein, wie Kuchen oder Marmeladenbrote. Sie müssen Ihrem Kind nichts mitgeben.

  • P - Projekte
    • Bücherei: Montags und freitags öffnet von 8:00‐9:30 Uhr unsere Bücherei. Dortkönnen sich die Kinder ein Buch für zu Hause ausleihen. Alles was sie brauchen ist eine personalisierte Stofftasche von zu Hause. Wir ladenauch die Eltern ein in unserer Bücherei zu stöbern.
    • Backzwerge: Wöchentlich findet ein besonderes Backangebot in unserer Kita statt. Dazu können Sie Ihr Kind in eine Liste eintragen. Gemeinsam werden dann Rezepte ausgewählt, kindgerecht sichtbar gemacht und schließlich zubereitet.
    • Musikschule: Kinder ab 4 Jahren dürfen sich gerne bei Herrn Notbaum zur Musikschule anmelden. Jeden Donnerstag kommt er zu uns ins Haus.
    • Schuki‐AG: Schuki steht für Schulkind und meint alle Kinder, die im letzten Kita‐Jahr sind. Jeden Freitagmorgen und Dienstagmittag findet ein extra Angebot für diese Kinder statt.
    • Altenheim: In regelmäßigen Abständen besuchen wir Senioren im Altenheim zumEierfärben, Plätzchenbacken oder zum gemeinsamen Picknicken.
  • T - Tagesablauf & Team
    Uhrzeit
    Ablauf
    6:30 - 8:00 Uhr
    • Bringzeit. Alle Kinder treffen sich im Bauraum. In der Cafeteria wird das Frühstück vorbereitet.
    8:00 - 9:30 Uhr
    • Gruppenzeit. Alle Kinder sind in ihren Gruppen. Zeit für Frühstück.
    9:30 - 10:00 Uhr
    • Morgenkreis. Die Kinder begrüßen sich in ihren Gruppen und singen und spielen gemeinsam.
    10:00 - 11:30 Uhr
    • Freispielzeit. Die Kinder können frei wählen, wo sie spielen möchten und ob sie andere Kinder in anderen Räumen besuchen möchten. Zeit für Projekte.
    11:30 Uhr
    • Abholgruppe bzw. Mittagessen
    12:30 - 13:30 Uhr
    • Mittagspause, Mittagsschlaf, ausruhen, ruhiges Spielen
    13:30 - 15:00 Uhr
    • Spielzeit
    15:00 Uhr
    • Nachmittagsimbiss
    15:30 - 17:30 Uhr
    • Spielzeit

    Team

    • Leitung: Sarina Behrens
    • Gelbe Gruppe: Dennis Kleber, Ute Schuster und Bianca Schäfer (stellv. Leitung)
    • Blaue Gruppe: Birgit Hausmann, Monika Brehl und Natalia Ringer (PIA)
    • Grüne Gruppe: Olga Enns und Antonia Leinweber
    • Rote Gruppe: Erika Gies, Katrin Apel und Carolina Carcamo
    • Orangene Gruppe: Regina Neubrand, Bettina Michael und Murat Akdemir


    • Hauswirtschaftskräfte: Petra Hildebrand und Heike Roll
    • Reinigungskräfte: Lydia Musmann und Sabine Apel

    Eine Übersicht über alle Kollegen gibt Ihnen auch unsere Teamwand im Eingangsbereich.

  • W - Was Ihr Kind sonst noch benötigt

    Was Ihr Kind sonst noch benötigt

    • Festsitzende Hausschuhe, die auch beim Turnen genutzt werden können
    • Wetterfeste Kleidung: Buddelhose, Gummistiefel, Sonnenhut, Sonnencreme
    • Wechselkleidung
    • Bei Bedarf: Windeln, Feuchttücher und Wundschutzcreme. Für Nachschub sorgen die Eltern
    • Alle Dinge müssen mit Namen versehen sein. Die Beschriftung muss lesbar und schnell zu finden sein.
    • Sieben gleiche Fotos Ihres Kindes, ca. 4x6 cm + ein Foto Größe ca. 10x13 cm
  • Z - Zuckerfreier Vormittag

    Zuckerfreier Vormittag
    Wir achten in unserer Kita sehr auf die Umsetzung des zuckerfreien Vormittags und sind von der Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege in Hessen zertifiziert.


Wissenswert

Kita "Schatzkiste"
Weidenberggasse 13
36199 Rotenburg a. d. Fulda

Öffnungszeiten

Geschlossen:
öffnet am Montag um 06:30 Uhr
Montag
- Uhr
Dienstag
- Uhr
Mittwoch
- Uhr
Donnerstag
- Uhr
Freitag
- Uhr

Betreuungsangebot

  • 3-6 Jahre; 5 Gruppen



Hilfreich