blick-auf-stiftskirche-2x.jpg
Behindertenbeauftragter

Der durch die Stadtverordnetenversammlung eingesetzte Behindertenbeauftragte der Stadt Rotenburg an der Fulda dient als direkter Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger mit Behinderungen in der Stadt und als “Sprachrohr” dieser im Stadtparlament.

Er hat dort ein Anhörungs- und Beratungsrecht.

Der Behindertenbeauftragte berät und unterstützt bei allen Fragen rund um das Thema „Behinderung“


Kontakt

HerrEckhardMüller
FrauUrsulaLeidebrand
Weidenberggasse 13
Beratungsbüro (3. OG) des Familienzentrums
36199 Rotenburg a. d. Fulda
(telefonische Erreichbarkeit zu den Sprechzeiten)

Sprechzeiten

Jeden 3. Mittwoch im Monat von 15:00 - 17:00 Uhr