Rathaus & PolItik

Pressemitteilung

Corona-Testzentrum im Rotenburger Bürger- und Tourismuszentrum geplant


Rotenburg a. d. Fulda, 01.04.2021

Die Stadtverwaltung Rotenburg plant in Kooperation mit der MER, den örtlichen Apotheken und dem Kreiskrankenhaus Rotenburg a. d. Fulda die Einrichtung eines zentralen Corona-Testzentrums im Rotenburger Bürger- und Tourismuszentrum am Bahnhof. Die Öffnung des Testzentrums ist für Anfang Mai geplant, die Arbeiten laufen unter Hochdruck.

„Derzeit steht jeder Bürgerin und jedem Bürger ein kostenfreier Corona-Schnelltest pro Woche zu. Nach den aktuellen Erfahrungen mit den schon bestehenden Testangeboten in den Apotheken gehen wir davon aus, dass in Rotenburg a. d. Fulda circa 200 Menschen pro Woche diese Testmöglichkeit auch in Anspruch nehmen werden.“, so Bürgermeister Christian Grunwald. Nach dem derzeitigen Stand der Planung sollen in dem neuen Testzentrum montags bis freitags nach vorheriger Anmeldung Schnelltests durchgeführt werden. Deren Ergebnis ist dann 24 Stunden gültig.

Zur Unterstützung des bereits eingeplanten medizinischen Personals für den Betrieb des Testzentrums wurden noch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht. Aufgrund der vielen Rückmeldungen konnte diese Suche nach kurzer Zeit bereits beendet werden - vielen Dank für Ihre Unterstützung.