Rathaus & PolItik

Pressemitteilung

DRK Kreisverband Rotenburg spendet Windeln an heimische KiTas


Rotenburg a. d. Fulda, 30.03.2021

Rund 3.000 Windeln hatte Bianca Mucke vom DRK Kreisverband Rotenburg e. V. im Gepäck, die sie im Beisein von Bürgermeister Christian Grunwald an die Vertreterinnen dreier Rotenburger Kindertagesstätten übergab.

„Der DRK Kreisverband erhält immer wieder diverse Sachspenden von Firmen, gerade jetzt in der Corona-Zeit sind dort viele verschiedene Artikel dabei. So haben wir kürzlich auch Windeln der Firma Procter & Gamble erhalten und uns entschieden, diese gerne an regionale Kindertageseinrichtungen weiterzugeben. Hier können sie ihren Zweck sicherlich besser erfüllen, als bei uns im Lager.“, sagt Mucke.   

Fast 50 Wickelkinder werden in den städtischen Kindertagesstätten „Abenteuerland“ in Lispenhausen und „Pfiffikus“ in Braach sowie in der Kindertagesstätte der AWO „Villa Sonnenschein“ in Rotenburg betreut. Carolin Lehn von der Stadtverwaltung Rotenburg freut sich als Leiterin des Fachdienstes Familie, Bildung und Soziales sehr über diese große Spende. „Als Mama weiß ich, dass der Verbrauch von Windeln unheimlich hoch sein kann. Umso schöner ist es, dass die Kindertagesstätten nun auch vor Ort mit genügend Windeln unterstützen können.“