Rathaus & PolItik

Sachbearbeiter (m/w/d) - Stadtwerke


Bei den Stadtwerken der Stadt Rotenburg a. d. Fulda ist zum 01. September 2022 die Stelle eines

Sachbearbeiters (m/w/d)

im Bereich der Werkskasse zu besetzen.


Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Debitoren-/Kreditoren-/Lagerbuchhaltung
  • Erstellung von Kassenabschlüssen
  • Überwachung und Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Bearbeitung von Mahnläufen
  • Bearbeitung von Vorgängen aus dem Bereich Stundung, Niederschlagungen und Erlass von Mahngebühren, Säumniszuschlägen und weiteren Nebenforderungen


Sie bringen mit:

  • Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder vergleichbare Qualifikation
  • Entsprechende berufliche und fachliche Qualifikationen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Kundenorientiertes Verhalten
  • Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit und Engagement


Wir bieten Ihnen:

  • eine für 3 Jahre befristete Vollzeitstelle mit 39,0 Stunden wöchentlich
  • entsprechend der Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen eine Vergütung nach  Entgeltgruppe 6 des TVöD - VKA
  • alle im öffentlichen Dienst üblichen Vergütungs- und Sozialleistungen inkl. einer betrieblichen Altersversorgung

Die Bewerbungsfrist endet am 12. August 2022.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!


Logo der Stadtwerke Rotenburg a. d. Fulda


Ihre Bewerbungsunterlagen, bitte ohne Mappen oder Hüllen, richten Sie bitte an:

Stadtwerke Rotenburg a. d. Fulda

Baumbacher Str. 20

36199 Rotenburg a. d. Fulda

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung gern elektronisch an info@stadtwerke-rof.de senden.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen und Ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. 

Mehr Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie hier.


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Herrn Heckeroth

+49 6623 91232-10

oder

Herrn Rössing

+49 6623 91232-20