Wirtschaft & Gewerbe

Wirtschaft & Gewerbe

Wirtschaftlich ist die Stadt Rotenburg an der Fulda Standort der sogenannten „weißen Industrie“. Ein großes Herz- und Kreislaufklinikum bietet unter einem Dach eine kardiologische Fachklinik, eine Klink für Herz- und Gefäßchirurgie, ein Zentrum für Cardio-Pulmonale-Medizin, eine Klinik für Neurologische Rehabilitation, eine Klinik für Orthopädische und Traumatologische Rehabilitation sowie ein Praxis- und Versorgungszentrum. Doch auch Handel, Gewerbe und außermedizinische Dienstleistungen prägen Rotenburg als Standort.

Um Geschäftsgründern bei Ihrem Vorhaben, ein Geschäft oder einen Laden zu eröffnen, finanzielle unter die Arme zu greifen, hat die Stadt Rotenburg an der Fulda ein Förderprogramm aufgelegt, dass das Entstehen neuer Geschäfte in leerstehenden Ladenlokalen der Innenstadt vorantreiben soll.

Für eine erste Beratung und die organisatorische Begleitung wenden Sie sich vertrauensvoll an unsere städtische Entwicklunggesellschaft MER.

Die Marketing- und Entwicklungsgesellschaft Rotenburg an der Fulda mbh (MER) hat als 100% Tochter der Stadt Rotenburg an der Fulda das Aufgabenfeld der Wirtschaftsförderung übernommen. Die MER berät Unternehmen in der Fördermittelakquise, ist Partner und Mittler, veranstaltet Unternehmertreffen und kümmert sich um alle Belange der Rotenburger Unternehmen. Im Bereich Flächenmanagement übernimmt die MER die Suche nach einer passenden Immobile und berät zu städtischen Fördertöpfen. Auch arbeitet die MER stark an der Ausweisung von neuen Baugebieten.

Informationen für GewerbebEtriebe
Keine Themen/Leistungen gefunden.