Netiquette Social Media

Netiquette

Hallo und herzlich willkommen auf den offiziellen Social Media Profilen und -Seiten der Stadt Rotenburg a. d. Fulda und der Marketing- und Entwicklungsgesellschaft Rotenburg an der Fulda mbH.

Wir wollen unsere Profile und Seiten für und gern auch mit euch gestalten. Deshalb sind wir hier auch per „Du“ unterwegs. Denkt bitte beim Kommentieren daran, dass ihr euch zwar nicht face-to-face gegenübersteht, aber trotzdem mit echten Menschen kommuniziert. Verhaltet euch deshalb anderen gegenüber so, wie ihr selbst behandelt werden wollt.

Wir nehmen konstruktive Kritik gern an, akzeptieren aber keine Aufrührer oder Hater. Deshalb haben folgende Inhalte und Verhaltensweisen nichts auf unseren Seiten zu suchen und werden ohne Begründung sofort gelöscht:

  • Hassrede, dies beinhaltet Beleidigungen, Diskriminierungen und Entwürdigungen von Personen oder Personengruppen, Institutionen oder Unternehmen
  • Rassistische oder extremistische Aufforderungen zu Gewalt gegen Personen oder Personengruppen, Institutionen oder Unternehmen
  • Pornographie, Obszönitäten und sonstige jugendgefährdende Inhalte
  • Aufrufe zu Straftaten oder Demonstrationen
  • Diskussion einer Sachbearbeitung, wendet euch hier bitte an den direkten Sachbearbeitenden unter https://www.rotenburg.de/rathaus-politik/verwaltung/ansprechpartner/ oder https://mer-rotenburg.de/kontakt/#mer
  • Diskussionen von Mängeln und Schäden in der Stadt, verwendet hierzu bitte direkt unseren Mängelmelder unter https://www.rotenburg.de/rathaus-politik/buergerservice/maengelmelder/
  • Verletzung der Rechte Dritter, dies beinhaltet das Urheberrecht von Bildern und Texten
  • Missbrauch der Kommentarfunktion als Werbefläche
  • Kommentare ohne Bezug zum Ursprungspost
  • Links zu externen Webseiten ohne Bezug zum Ursprungspost

Solltet ihr trotz Ermahnung wiederholt oder in besonderem Maße gegen diese Regeln verstoßen, behalten wir uns vor euch zu blockieren und strafrechtlich relevante Kommentare zur Anzeige zu bringen. „Wiederholungstäterinnen“ bzw. „Wiederholungstäter“ werden gesperrt. Denkt bitte stets daran, dass ihr für eure eigenen Kommentare verantwortlich seid. Der Magistrat der Stadt Rotenburg a. d. Fulda und die Marketing- und Entwicklungsgesellschaft Rotenburg an der Fulda mbH übernehmen dafür keine Haftung.

Abschließend weisen wir darauf hin, dass Kommentare auf unseren Social Media Profilen öffentlich sind. Bitte beachtet also, dass ihr mit euren Kommentaren zu öffentlichen Diskussionen beitragt und jederzeit auch unter Nennung eures Profilnamens von uns oder anderen Userinnen und Usern angesprochen werden könnt. Solltet ihr zur Erregung öffentlichen Ärgernisses beitragen, behalten wir uns außerdem vor, euch unter Nennung des Benutzerprofilnamens publik zu machen und euch ganz oder in Auszügen zu zeigen und zu zitieren.

Sofern ihr diese Vorgaben berücksichtigt, freuen wir uns auf eure Ideen, Meinungen und rege Teilnahme und die gemeinsame Gestaltung unserer Auftritte.

Euer Kommunikations-Team der Stadt Rotenburg a. d. Fulda


Die offiziellen Seiten der Stadt

Die offiziellen Tourismus-Seiten
der Stadt